Häufig gestellte Fragen



Was ist Airsoft?

Airsoft ist ein taktischer Geländesport, der seinen Ursprung in Japan fand. Nach dem zweiten Weltkrieg durfte die Rüstungsindustrie laut Gesetz keine Waffen mehr herstellen, also wichen Sie auf Waffenrepliken aus.

Diese mussten damals noch manuell  per Federdruck gespannt werden und erfreuten sich einer großen Beliebtheit. Nach einiger Zeit expandierte dieser Markt und erhielt auch Einzug in den europäischen und amerikanischen Markt.

Was muss ich über eine Softair wissen?

Am allerwichtigsten ist die Altersbeschränkung und Joule-Grenze!

Softairs die eine Leistung von 0,5 Joule besitzen, fallen unter die Kategorie Spielzeug und sind ab 14 Jahren frei erhältlich.

Softairs die eine Leistung von über 0,5 – 7,5 Joule besitzen, fallen unter die Kategorie freie Waffen und sind ab 18 Jahren erwerbbar.

Softairs mit einer Leistung von bis zu 0,5 Joule dürfen vollautomatisch und ab einer Leistung von über 0,5 Joule nur noch semi-automatisch schießen. Wichtig ist das F im Fünfeck bei Softairs mit einer Leistung von über 0,5 Joule.

Als gängige Munition werden 6 mm Kugeln aus Plastik oder Biologisch abbaubaren Material verwendet.

Wo kann ich mehr Informationen über Airsoft erhalten?

Die Airsoft Initiative Deutschland ist eine gute Quelle um sich ausführlich über den Sport Airsoft zu Informieren.

Falls weiterhin fragen bestehen sollten, kannst du dich gerne an uns wenden.


There are currently no upcoming events, please check again at a later time.

Von unseren Spielern erwarten wir

Volle Einsatzbereitschaft

Da wir immer alles geben!

Willenskraft

Nicht alle Matches sind ein Kinderspiel.

Team- und Fairplay

Ohne geht's nicht!

Unsere Gallerie


Was bedeutet uns Airsoft?

Scroll Up